Home

Kooikerhondjes von der Brunnbachleite

Ich züchte Kooikerhondjes mit voller Leidenschaft und Liebe zu dieser wunderbaren Rasse!Meine ersten Kooikerhondjes habe ich vor vielen Jahren auf der Hundeausstellung in München gesehen und war sofort begeistert von ihrem Aussehen. Dann hatte ich das Glück, in der von mir geführten Hundeschule, die Entwicklung und Erziehung eines Kooikerhondje Welpen begleiten zu dürfen.  Dabei begeisterte mich die Kombination seiner leichtführigen, sensiblen Art mit einem temperamentvollen Charakter und einer besonderen Arbeitsfreude. Meine vier Hunde habe ich ganz  wohl überlegt ausgesucht. Cilly ist eine waschechte Grazerin, Finn kommt aus Finnland,  Alma und Frizzie sind Modell Eigenbau, da Alma eine Tochter von Cilly und Frizzie von Alma  ist.  Meine Hunde haben auf 6 Generationen gerechnet maximal einen Inzuchtskoeffizient von 0,195 % , Cilly und Frizzie sogar 0.  Das heißt, dass ihre Vorfahren aus 62 unterschiedlichen Kooikern bestehen. Außerdem ermöglicht mir das Register, das in Holland geführt wird und alle Kooikerhondjes weltweit enthält, einen Einblick in die Krankheiten, an denen ihre Vorfahren erkrankt oder verstorben sind.  Jede Rasse hat leider ihre Krankheiten und ich wäge genau ab, welche Verpaarung ich verantworten kann. Die Erbkrankheiten und  nekrotisierende Myelopathie (ENM) und Polymyositis werden bereits für die Zuchtzulassung untersucht.  Außerdem schreibt der DCK (Deutscher Club für Kooikerhondjes) eine Augen-, Zahn-,  und Patellauntersuchung vor.   Aufgrund meiner Devise „Wissen ist Macht“ nehme ich die Möglichkeit stets sehr gerne in Anspruch und scheue auch keinen noch so weiten Weg zu passenden Deckrüden.  Mir macht es großen Spaß, nach Verpaarungen mit seltenen und neuen Zuchtlinien zu suchen. Trotzdem kann ich leider keine Garantie geben, dass alle meine Welpen gesund sind und bleiben. Man sagt, 1/3 kommt von der Genetik und 2/3 sind erworben. Die richtige Ernährung, nur unbedingt nötige Impfungen, der Verzicht auf prophylaktische Entwurmungen und chemische Zeckenkuren, sind für mich die Basis für ein langes gesundes Hundeleben. 

  • mittelgroßer quadratischer Hund, weiß mit roten Platten
  • lebhaft, aktiv, selbstbewusst, arbeitsfreudig, leichtführig
  • sensibel, eventuell unsicher
  • zurückhaltend fremden Menschen gegenüber
  • nicht geeignet für kleine Kinder
  • die ausführliche Rassebeschreibung finden Sie hier

Rassebeschreibung

Welche Plätze wünschen wir uns für unsere Welpen

Wir suchen Menschen, die sie lieben, verstehen und auf ihre Bedürfnisse eingehen!


Wenn Sie sich für einen Welpen von uns interessieren, bitte ich Sie, sich folgende Punkte genau zu überlegen. Erst, wenn Sie alles positiv beantworten können, freue ich mich über eine aussagekräftige Email, in der Sie sich, Ihre Beweggründe und Ihre Lebensumstände beschreiben.


1. Wie sind Sie auf die Rasse gekommen? Sie müssen bereits mehrere Kooikerhondjes kennengelernt haben, damit Sie sich sicher sein können, dass diese Rasse für die nächsten 15 Jahre zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

Die Bezirksgruppenleiter des DCK veranstalten von Zeit zu Zeit Spaziergänge, die Ihnen die Möglichkeit bietet viele Kooiker zu sehen und mit den Besitzern in Kontakt zu kommen.

Anbei die Bezirksgruppen in Ihrer Nähe: https://kooikerhome.de/kontakt/bezirksgruppen/


2. Da ich gerne Kontakt halten möchte und mich auch freue, wenn wir uns ab und zu wiedersehen, sollten Sie in einem Umkreis von 1 Stunde Fahrtzeit rund um München wohnen.


3. Wie sieht Ihr Tagesablauf aus?  Haben Sie bereits Hundeerfahrung und wie ist Ihre berufliche Situation?


4. Was machen Sie, wenn Sie mal keine Zeit für den Hund haben oder ohne Hund in den Urlaub gehen möchten?


5. Haben Sie Kinder über 10 Jahre? Da ich die Kooikerhondjes für kleine Kinder überhaupt nicht geeignet finde, gebe ich meine Welpen erst an Familien mit Kindern über 10 Jahren.


6. Haben Sie sich bereits Gedanken über die Ernährung des Hundes gemacht? 


7. Ist Ihnen ein Rüde oder eine Hündin lieber?


Mir sind offene ehrliche Worte am liebsten. Ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür, dass diese Punkte für mich sehr wichtig sind, damit ich für meine Welpen die passenden Familien auswählen kann. Mein Anliegen ist es, meine Welpen in die besten Hände zu geben  und Mensch und Hund glücklich und zufrieden zu machen.


Wenn Sie ein wirkliches Interesse an einem Welpen von Alma haben, freue ich mich über Ihre E-Mail. 


Wenn es dann konkreter wird und mein Mädel gedeckt ist, freue ich mich über einen Anruf und danach einen gemeinsamen Spaziergang zum Kennenlernen.


Gegenseitige Sympathie ist dann der Startschuss für die Aufnahme in die Brunnbachleite-Famile, die  momentan bereits aus 30 Familien besteht.


Ich freu mich drauf,

Sonja Payr mit Cilly, Finn, Alma Frizzie und Eddy



Ich freue mich über Ihre aussagekräftige Email und Ihr ernsthaftes Interesse an unserer Zucht!


Email: sonja.payr@gmx.de




Momentan mehren sich die Anfragen, einfach nur mal einen Kooiker live zu sehen. Gerne berate ich Sie in meiner Hundeschule, welcher Hund zu Ihnen passen könnte und kann Ihnen dabei meine Hunde vorstellen. Nähere Informationen unter Beratung vor dem Welpenkauf!

https://hundeschule-langeleine.de/erziehungsberatung.html

Facebook

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK